Jugendgruppe der Rottaler-Oldtimerfreunde e.V. Pfarrkirchen

Jugendgruppe der Rottaler-Oldtimerfreunde e.V. Pfarrkirchen

Jugendgruppe der Rottaler Oldtimerfreunde e.V.

Jugendgruppe der Rottaler Oldtimerfreunde e.V.

Kinderferienprogramme

Seit Jahren beteiligen sich die Rottaler Oldtimerfreunde am Pfarrkirchner Kinderferienprogramm.

Das waren die Highlights der letzten Jahre:

 

Kinderferienprogramm 2018

Kinderferientag im Haus der Natur in Salzburg

Auch die Rottaler Oldtimerfreunde beteiligen sich regelmäßig am Kinderferienprogramm der Stadt Pfarrkirchen.

Dieses Jahr durften interessierte Kinder mit der Jugendgruppe des Vereins und deren Betreuern einen Ausflug ins Haus der Natur nach Salzburg unternehmen.

Kinderferienprogramm 2018 Haus der Natur Salzburg

Kinderferienprogramm 2015

Rottaler Oldtimerfreunde im Vogel- und Wildpark Ortenburg

Kinderferienprogramm 2015 der Stadt Pfarrkirchen 

Am 14.08.2015 fuhren die Jugendgruppe mit 10 Kindern des Kinderferienprogramms zum Wildpark Ortenburg und anschließend zum Vogelpark in Irgenöd.

Kinderferienprogramm 2014

Rottaler Oldtimerfreunde in Pullman City

Rottaler Oldtimerfreunde in Pullman City Kinderferienprogramm 2014

Pfarrkirchen. Im Rahmen des Kinderferienprogramms 2014 lud die Jugend der Rottaler Oldtimerfreunde Kinder aus der Region mit zu ihrem Ausflug in die Westernstadt Pullman City ein. Mit einem Bus des Busunternehmens Keneder reisten insgesamt 15 Kinder und Jugendliche mit den Jugendleitern der Rottaler Oldtimerfreunde am 14. August von Pfarrkirchen nach Eging.

Kinderferienprogramm 2013

 

EFA Museum Amerang

Im Rahmen des Kinderferienprogramms 2013 besuchten Kinder mit den Rottaler Oldtimerfreunden das EFA-Automobilmuseum in Amerang. Unterstützung bekamen die Veranstalter von den Freunden der historischen Feuerwehr, die den Kindern die Mitfahrgelegenheit in ihrem Mercedes-Löschfahrzeug  von 1955 gaben. Im Museum erwartete die Kinder eine Ausstellung von über 200 Fahrzeugen sowie eine Vorführung der größten Modelleisenbahn der Spur 2. Der Museumsdirektor Herr Klauser zeigte ihnen die deutsche Automobilgeschichte, angefangen vom ersten Benz-Patent Motorwagen von 1886 über die schönen Klassiker aus den 20er und 30er Jahre bis in die Gegenwart. Nach der Führung nahmen die Kinder an einem Museumsquiz teil und erhielten anschließend vom Museumsdirektor eine Urkunde überreicht.

Free Joomla! templates by Engine Templates
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok